RT @FSHornschild@twitter.com

40 Mrd. Euro für Klimaschutz Förderprogramme mögen viel klingen. Wenn man aber bedenkt, dass Bundesregierung im selben Zeitraum fossile Energieträger mit 184 Milliarden Euro weiter subventionieren will, dann ist das ziemlich lächerlich.

faz.net/-gqe-9r6p3?GEPC=s33

🐦🔗: twitter.com/FSHornschild/statu

Hier sitzt gerade eine im Zug und telefoniert. An sich ja eher nervig.

Stattdessen ist es voll interessant, die Dame wechselt flüssig und spontan auch mitten in ihren Sätzen zwischen Deutsch und vermutlich Türkisch hin und her.

... und da waren nur noch die @Arminia@twitter.com und der @VfB@twitter.com noch ungeschlagen.

Schade, @HSV@twitter.com, aber watt solls?! Glückwunsch @fcstpauli@twitter.com.

Nach dem 6. Spieltag ungeschlagen sein, mir vor der Saison gesagt:
Stuttgart: Ja, möglich bis wahrscheinlich.
Bielefeld: WO MUSS ICH UNTERSCHREIBEN?

Wir haben eine Gewinnerin: @VictoriaBalke@twitter.com hat als Erste Piet gefunden :D

RT @PietLu@twitter.com

Das folgende Bild ist ein "Wo ist Piet?"-Suchbild.
Kleiner Tipp: Natürlich stand ich nich einfach nur so auf der Tribüne.
arminia-bielefeld.de/wp-conten

🐦🔗: twitter.com/PietLu/status/1173

Props an den Fotografen von @Arminia@twitter.com, ich hatte die Arme vielleicht ne halbe Sekunde oben x)

Das folgende Bild ist ein "Wo ist Piet?"-Suchbild.
Kleiner Tipp: Natürlich stand ich nich einfach nur so auf der Tribüne.
arminia-bielefeld.de/wp-conten

RT @reneloch@twitter.com

CDU in Sachsen: "Die Verbots- und Bevormundungspolitik der Grünen hat Sachsen, haben die Bürger Sachsens nicht verdient."

CDU in Sachsen: verschärft Polizeigesetz; Telekommunikationsüberwachung, Gesichtserkennung, Fußfessel und vieles mehr

(Quelle: LVZ, lvz.de/Region/Mitteldeutschlan)

🐦🔗: twitter.com/reneloch/status/11

RT @IngmarStadelman@twitter.com

Rechte Blase: „Der soll aufhören sich hier in die Politik einzumischen! Der hat die letzten Jahre nicht mal in Deutschland gelebt.“

Auch rechte Blase: „Die Alice Weidel kann die Probleme in Deutschland viel objektiver beurteilen, weil sie in der Schweiz lebt.“

🐦🔗: twitter.com/IngmarStadelman/st

6. Nix. Weil ich dann nichts runterkriege. Und dann geht's mir noch schlechter. Teufelskreis.

5. halb 10, 10.
Werktags muss ich natürlich früher hoch, am Wochenende ist das meist die Zeit, um die ich zum ersten Mal wach werde und in der Lage wäre, aufzustehen. Meist dreh ich mich dann aber nochmal um und penn bis zwischen 11 und 14 Uhr weiter.

4. Lieblingsfarbe: Dunkelblau.
Lieblingsfarbton davon: Liegt zwischen Stahl- und Nachtblau.

3. Problem: All das, was ich als Kind nich mochte, mag/ess ich nach wie vor nicht.
Banane vielleicht. Ab und zu krieg ich mal die ein oder andere runtergezwängt. Auch wenn mich die Konsistenz nach wie vor gruselt.

2. Bis vor gut einem Jahr wär hier die Antwort eine Andere gewesen. Dann hab's ich doch ausprobiert x)

Also: Äh. Ah! Von Manjaro auf reines Arch Linux wechseln. So.

1. Ja, ehm, eh, Piet halt.
Nur im Neuland heiß ich und über das Neuland Kennengelernte nennen mich so.

*kam dann letztlich doch nich an dem Kombifanschal von @Hannover96@twitter.com und @arminia@twitter.com vorbei x)

RT @mlle_krawall@twitter.com

Das, was heute „umstritten“ genannt wird, war 1992 ein breites gesellschaftliches Bündnis: Musiker*innen, die sich gegen Rechts positionieren. Dass die Legitimität von Grönemeyers Haltung überhaupt diskutiert wird, zeigt die Diskursverschiebung. twitter.com/zeitonline/status/

🐦🔗: twitter.com/mlle_krawall/statu

RT @hanshafner@twitter.com

Ahhh... unter kann man wieder mal schön 'ne Menge rechter Accounts blocken.

Und wie sie sich panisch als "Mitte der Gesellschaft" bezeichnen.

Nein. Kein Millimeter. Bildung hilft.

🐦🔗: twitter.com/hanshafner/status/

Show more
Mastodon - Freifunk Minden

Dies ist die Mastodon Instanz von Freifunk Minden