RT @MatthiasMeisner@twitter.com

Nein, Frau @JuliaKloeckner@twitter.com, Alex wurde nicht erschossen, weil es „unterschiedliche Sichtweisen zu den Coronaregeln“ gab. Sondern weil ein fanatisierter Coronaleugner einen feigen Mordanschlag verübt hat. twitter.com/juliakloeckner/sta

🐦🔗: twitter.com/MatthiasMeisner/st

RT @lgbeutin@twitter.com

Kurz nachdem ein Mensch von einem Corona-Masken-Gegner ermordet wird, kurz vor , ruft FDP-Vize, Jurist, Bundestagsvizepräsident in größten Zeitung Deutschlands offen zum Bruch demokratisch legitimierter Gesetze auf! Ich fordere seinen Rücktritt!

🐦🔗: twitter.com/lgbeutin/status/14

RT @Regendelfin@twitter.com

In meiner Stammkneipe fliegt man raus, wenn man ein abwertendes und menschenverachtenden Schimpfwort verwendet, das von „Spastiker“ abgeleitet wird und somit viele Menschen mit Behinderung pauschal mit herabwürdigt. Aber ich bin ja auch nicht bei der FDP.

🐦🔗: twitter.com/Regendelfin/status

RT @OpferNaziGewalt@twitter.com

Wie bei den Tätern der Morde in München, Halle und Hanau wurde auch diese Gewalttat offenbar von einem Einzelnen mit Waffenbesitz begangen. Der menschenfeindliche Hass, der diese Täter motiviert, entsteht aber durch Netzwerke von rechter und verschwörungsideologischer Hetze.

🐦🔗: twitter.com/OpferNaziGewalt/st

RT @1984reload@twitter.com

Dass zu der Zeit, in der @Karl_Lauterbach@twitter.com noch Studien liest, regelmäßig in seiner Stammkneipe absackt, hat man eigentlich immer bemerkt, wenn die beiden in Talkshows aufeinander trafen.

🐦🔗: twitter.com/1984reload/status/

RT @Hoellenaufsicht@twitter.com

@JuliaKloeckner@twitter.com nicht um „unterschiedliche Sichtweisen“. Seit Monaten warnen Behörden und Journalisten vor einer zunehmenden Radikalisierung und Sie tun so, als würden von diesen Leuten legitime Positionen vertreten. Das geht einfach nicht. 2/2

🐦🔗: twitter.com/Hoellenaufsicht/st

RT @OpaPaulsEnkelin@twitter.com

@JuliaKloeckner@twitter.com "Warum? Weil es unterschiedliche Sichtweisen zu den Coronaregeln gab"
Geht's noch? Ein Querdenker und Internet-Rechtsextremer, der ein Zeichen setzen wollte, hat keine unterschiedliche, auch keine radikalisierte Sichtweise. Der ist das Böse, das Ihr nicht bekämpfen wollt.

🐦🔗: twitter.com/OpaPaulsEnkelin/st

RT @Polyphem10@twitter.com

@JuliaKloeckner@twitter.com "Unterschiedliche Sichtweisen". Ist das ihr Euphemismus für "ich knall dich ab, wenn du mich auf bestehende Regeln hinweist", Frau @JuliaKloeckner@twitter.com?

🐦🔗: twitter.com/Polyphem10/status/

Mir kommen die Tränen, wenn ich daran denke, dass ein 20jähriger bei seinem Studentenjob erschossen wird.

@ArminLaschet@twitter.com wirbt derweil verständig mit Querdenkern und sagt "Lasst das doch bitte!"

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich solch Pack verachte!

RT @Karl_Lauterbach@twitter.com

Für den Vizepräsidenten des Deutschen Bundestags eine unwürdige Einlassung. Ich wüsste auch, was über Herrn Kubicki gesagt wird. Aber ich erreiche noch mediale Präsenz ohne dass ich Kollegen beleidige. twitter.com/igorpianist/status

🐦🔗: twitter.com/Karl_Lauterbach/st

RT @Regendelfin@twitter.com

Querdenker ERSCHIESST vorsätzlich einen 20-jährigen Studenten, um „ein Zeichen zu setzen“ gegen Maskenpflicht. Die CDU überlegt, wie man angemessen reagiert - und veröffentlicht einen Spot, in dem Armin Laschet mit einem Querdenker diskutiert. Das ist ein Tiefpunkt ohne Gleichen.

🐦🔗: twitter.com/Regendelfin/status

RT @datenhalde@twitter.com

Hat @DiePARTEI@twitter.com eigentlich schon Plakate aufgehängt mit dem Spruch: "Querdenker töten."?

🐦🔗: twitter.com/datenhalde/status/

RT @asltf@twitter.com

A: "Warum nehmen uns Autos die Freiheit auf der Straße zu spielen?"

B: "Wenn du keine Autos haben willst, zieh halt aufs Land"

Das Land: "Ohne Auto können wir nicht leben!!!1111einself"

Schade, dass regelmäßiges Beharren auf Logikfehler nicht zum Hirntod führt.

🐦🔗: twitter.com/asltf/status/14407

Die Plastikplakate der scheinen nicht zu brennen. Auf die Steine ist die Suppe trotzdem runter getropft. Sieht seit Wochen so aus. Bin gespannt, ob der Dreck auf dem Boden nach der genau wie das Plakat entfernt wird.

Ein weiterer Grund, nicht zu plakatieren.

RT @the_real_urbsi@twitter.com

Die Familie und die Freunde des Studenten tun mir so leid.

Vermutlich arbeitete er an der Tankstelle, um sein Studium zu finanzieren. Und dann kommt dieses Arschloch.

Wegen einem Sixpack Bier!

Wie sehr ich diese -Sekte verabscheue!

🐦🔗: twitter.com/the_real_urbsi/sta

Wir haben noch nicht lange ein , aber ist es nicht total rücksichtlos eine Ladesäule zu blockieren, indem man dort parkt und nicht lädt? Die wird doch in den Apps als frei angezeigt, oder?

Egoisten blockieren den Nutzen für die Allgemeinheit.

RT @MartinTriker@twitter.com

Polizist bei Schulwegkontrolle. Aber auf Schulweg wenige Meter weiter wenigstens abzetteln geht nicht. Hätte was anderes zu tun. Ist aber offensichtlich da um Schulweg zu sichern. @PP_Stuttgart@twitter.com so wird das nie was mit sicherem Schulweg!

🐦🔗: twitter.com/MartinTriker/statu

Show older
Mastodon - Freifunk Minden

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!