Wenn man während der Installation einer Software schon die ersten Fehler fixt und merkt das die Anleitung zur Konfiguration auch nicht so super ist... lösche es direkt

Neues Monitoringtool getestet, sehr unkompliziert zu installieren und es gibt sogar die Möglichkeit eine Öffentliche Status-Seite zu konfigurieren.

github.com/louislam/uptime-kum

Finde das nach wie vor eine gute Möglichkeit darstellt einen Messenger-Server aufzusetzen. Installation ist einfach, läuft Sparsam, wenn es dann aber darum geht Module zu konfigurieren um ihn von den Funktionen mit vergleichbar zu machen, kann ich schon verstehen warum der nicht in jedem Haushalt zu finden ist. Nicht wirklich schwer alles, aber schon mühevoll

prosody.im/

Pdf in mit einer Engine von 2014 rendern, eines der Projekte die ich derzeit betreue fühlt sich an wie eine Sammlung aus schlechten Ideen verschiedener Jahre von denen man sich einfach nicht trennen wollte..."Messie-Code"?

Hmpf, denke immer wieder darüber nach bei einem der Prototypen den ich gerade programmiere, doch wieder von auf zu wechseln, so schön Deno auch ist, aber die Liste an Kompromissen wird gerade immer länger und ein paar Sachen lassen sich nicht mal eben portieren :/

Um nach der Eingabe im System einen Cronjob zu überprüfen musste ein Tester dazu eine Url aufrufen, er fand es aber nicht gut das er nur eine leere Seite nach dem Aufruf sah, ich habe das mal gefixt...

Einen Film der über VLC läuft, kann über die Virtuelle Kamera von OBS Studio in Jitsi eingespielt werden, ah, diese unendlichen Möglichkeiten für Video-Konferenzen

Habe meine Bemühungen für Matrix komplett aufgegeben und installiere wieder Prosody (Jabber) und bei wird ein offener in Zukunft laufen. Sehr simpler minimalisierter Client für Desktop ist übrigens dino.im/

Inzwischen bereue ich es wieder Projekte angenommen zu haben, dieses System repräsentiert zu zu viel von dem was in der Softwareentwicklung langfristig schiefläuft...und wird dann sehr offensichtlich bei der Arbeit mit einem modernen Headless CMS

Bei zum Hashen von Passwörtern von Argon2 auf Sycrpt und dann erst mal leider auf Bcrypt gewechselt, da merkt man schon den Unterschied wenn insgesamt weniger Entwickler:innen vorhanden sind die Third Party Module pflegen und auch weniger Module vorhanden sind

Neben dem, nicht fuettern von Pelzigen kleinen Tieren nach Mitternacht, sollte im gleichen Zeitraum das verwenden von Befehlen in der command line mit zahlosen flags vermieden werden...

*geraeusch-von-sich-einspielenden-backups*

Warum ist das Icon in dem Button so unfassbar klein?
Font-Size? Padding? Transform?

Oh...
Es ist ein Fleck auf dem Bildschirm und das Icon ist noch gar nicht eingebunden...

*Tastaturgeräusch*
Tag mit einem neuen Framework verbracht, Alpha an die Version dran gehängt damit keine unangenehmen Fragen wegen Bugs oder offensichtlichen Lücken gestellt werden...

plain-ui.com

PHP 5.6 installieren ... das hinterlässt dann doch irgendwie einen faden Beigeschmack. Prozesse für Updates gehören in einigen Unternehmen nach wie vor nicht zum Alltag 🤷‍♂️

Ganzen Tag mit gearbeitet, es ist so schön mit einem zu arbeiten das Daten-Modellierung tatsächlich elegant löst...

"Wie aufwendig ist es das Logo auszutauschen?"
"Ist egal, die Änderungen mache ich so"

git add --all
git commit -m "adding logo"
git push

Wenn dir jemand ein Feature in einer als meldet, dann kommuniziert es weit weniger eindeutig als du dir das ausgedacht hast

Etwas unschlüssig was ich von halten soll, selber benutze ich auch viele Utility-Klassen, aber bei habe ich den Eindruck, das die typischen Probleme von , wenn über Strukturen nicht nachgedacht wird, diese dafür im Template landen

Einige Zeilen in programmiert und dazu das Framework getestet...ein Projekt in einer sehr frühen Version, das eigentlich in PHP laufen sollte, wird jetzt spontan portiert 😅

deno.land/

Show older
Mastodon - Freifunk Minden

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!